ARCADIA LIVE

SHOWS

JOHNOSSI

Di, 07.06.2022 | Flex, Wien

Doors: 19:00 | Show: 20:00
Support: NORDMARK


"Tour 2022"


Leider kann die Tour von Johnossi – darunter auch ein Termin im Wiener Flex – aufgrund der anhaltenden Situation rund um die Ausbreitung des Corona-Virus, der damit einhergehenden Regelungen im In- und Ausland sowie der dadurch erschwerten Langzeitplanung nicht planmäßig durchgeführt werden. Nachgeholt wird das Konzert nun am 07.06.2022 ebendort.

Bereits gekaufte Tickets behalten für den neuen Termin ihre Gültigkeit. Es tut uns wirklich sehr leid und wir entschuldigen uns für alle daraus resultierenden Unannehmlichkeiten. Stay safe! Alle Infos zu unseren Shows und etwaigen Verschiebungen sowie den neuen Terminen bekommt ihr übrigens auch über unseren Newsletter (Anmeldung unter http://bit.ly/NewsletterArcadiaLive).
______________________________

Seit nun mittlerweile mehr als 15 Jahren macht das Swedish-Grammy-Award ausgezeichnete Duo Johnossi endlos komplexen Rock: sprunghaft, aber melodisch, instinktiv aufgeladen, aber auch nachdenklich. Mit ihrem sechsten Album „Torch // Flame“ (BMG) präsentieren Gitarrist/Sänger John Engelbert und Schlagzeuger Oskar „Ossi“ Bonde ihr bisher dynamischstes Werk, das eine Erforschung der im höchsten Maße entgegenwirkenden Kräfte, die unser Dasein bestimmen, ist.

„Eine Taschenlampe (torch) sorgt für ein gleichmäßiges, weitreichendes, anhaltendes Licht, während eine Flamme (flame) für wechselndes und kurzlebigeres Licht sorgt", so Engelbert über den Titel des Albums. „Solidität und Sicherheit sind für die Menschheit lebenswichtig, aber Kreativität, Spontaneität und Abenteuerlust sind mindestens genauso wichtig.“

Produziert und gemischt wurde das Album von Pelle Gunnerfeldt (The Hives, Refused, Viagra Boys), zum Leben erweckt wurde „Torch // Flame“ durch Johnossis bisher intensivste Album-Erfahrung. Ihr Vorgängeralbum „Blood Jungle“ (2017) hinter sich lassend, ist „Torch // Flame“ roh und ungezähmt – Elemente, die Gunnerfeldt noch nach oben geschraubt hat. Obwohl Johnossi die Instrumentierung von „Torch // Flame“ bewusst minimalistisch angegangen ist, weist das Album letztendlich eine umfangreiche Klangpalette auf. Ein Ergebnis, das zum Teil dadurch erzielt wurde, dass sie erstmals gemeinsam mit Tour-Keyboarder Mattias Franzén geschrieben haben.

Johnossi wurde 2004 in Stockholm gegründet und entstand aus einer langjährigen Freundschaft zwischen Engelbert und Bonde, die sich zuerst im Probenraum ihrer beider Teenage-Bands trafen. „Zuerst hatte es eher ein Singer/Songwriter-Feeling, aber ich dachte, ich sollte einfach das Schlagzeug voll spielen und dann wurde es laut", so Bonde. „John musste seine Akustikgitarre mit einem Verstärker verbinden, damit wir ihn hören konnten, und so wurde unser Sound geboren.“ Um diesen Sound verstärken, schöpften Bonde und Engelbert aus ihrer gemeinsamen Liebe zu klassischem Alt-Rock und verfeinerten ihr melodisches Empfinden.

Mit sieben Nominierungen für den Swedish Grammy Award und mehreren P3-Awards des schwedischen Nationalradios hat Johnossi im Laufe der Jahre eine leidenschaftlich engagierte Fangemeinde aufgebaut – was großteils auf ihre unvergesslichen Live-Shows zurückzuführen ist. Neben Festival-Shows weltweit tourte die Band ausgiebig durch Europa, Japan und die USA, sowohl als Headliner als auch in schon in ihrer Anfangszeit als Support für Bands wie Green Day und The Hives. Und im Juni 2022 sind die flotten Schweden dann endlich auch wieder in Wien!



LOCATION

Augartenbrücke 1, 1010 Wien





CONTACT





  • Porzellangasse 7a, A-1090 Wien
  • TEL +43 1 958 05 05
  • FAX +43 1 25330339444
  • office hours 10:00 - 17:00
  • office@arcadia-live.com


ARCADIA Live

Porzellangasse 7a Vienna, Austria
01 958 05 05 Mon-Fri 10am - 5pm