ARCADIA LIVE

SHOWS

KAFVKA

Sa, 15.04.2023 | B72, Wien

Doors: 20:00 | Show: 21:00


"Paroli – Tour 2023"


Leider kann die Tour von Kafvka – darunter auch ein Termin im Wiener B72 – aufgrund der anhaltenden Situation rund um die Ausbreitung des Corona-Virus, der damit einhergehenden Regelungen im In- und Ausland sowie der dadurch erschwerten Langzeitplanung nicht planmäßig durchgeführt werden. Nachgeholt wird das Konzert nun am 15.04.2023 ebendort.

Bereits gekaufte Tickets behalten für den neuen Termin ihre Gültigkeit. Es tut uns wirklich sehr leid und wir entschuldigen uns für alle daraus resultierenden Unannehmlichkeiten. Stay safe! Alle Infos zu unseren Shows und etwaigen Verschiebungen sowie den neuen Terminen bekommt ihr übrigens auch über unseren Newsletter (Anmeldung unter http://bit.ly/NewsletterArcadiaLive).
______________________________

Hinter KAFVKA liegen beeindruckende Jahre. 2018 veröffentlicht die Band mit „Alle hassen Nazis“ ihre mit Abstand erfolgreichste Single, die seither auf linken Demonstrationen in Deutschland zum Standard-Repertoire gehört und gleichzeitig eine Menge neuer Fans in die Reihen der Berliner gelotst hat. KAFVKA stehen plötzlich in der Position, das Sprachrohr einer jungen Szene zu sein, die noch viel bewegen möchte und sich gleichzeitig immer mehr mit öffentlichen Anfeindungen auseinandersetzen muss.

Zusammen sind wir größer! Dieses Gemeinschaftsgefühl haben die Berliner auch auf den Schaffensprozess ihrer neuen Platte übertragen. „Paroli“ hat die Band anders geschrieben als ihre bisherigen Werke. KAFVKA sind mittlerweile aus ihrer zentralisierten Quartett-Besetzung zu einem regelrechten Kollektiv angewachsen. 14 Personen haben sich direkt an den Aufnahmen der neuen Platte beteiligt und entwickeln ihr Projekt so weg von einem klassischen Bandkonzept und hin zu einer familiären Kreativgemeinschaft, in der sich jede:r ausleben kann. So klingt „Paroli“ auch musikalisch so divers wie keiner seiner Vorgänger und lässt statt Gitarre, Bass und Schlagzeug auch immer öfter bildgewaltige Beats in den Vordergrund treten.

Auf „Paroli“ wird so eines klar: KAFVKA verabschieden sich von immer mehr kreativen Grenzen und rücken dadurch umso mehr ihre lyrischen Botschaften in den Vordergrund. In den Songs von „Paroli“ erklingen die Botschaften einer Band, deren Wut auf rechte Strukturen und alle anderen, die einer solidarischen Gesellschaft im Wege stehen, in energiereichen Songs kanalisiert wird.



LOCATION

Untergrundbahn Bogen 72-73 1080 Wien (Hernalser Gürtel 72-73)





CONTACT





  • Porzellangasse 7a, A-1090 Wien
  • TEL +43 1 958 05 05
  • FAX +43 1 25330339444
  • office hours 10:00 - 17:00
  • office@arcadia-live.com


ARCADIA Live

Porzellangasse 7a Vienna, Austria
01 958 05 05 Mon-Fri 10am - 5pm